Webradio und Livestream

Spezialtipp

SWR2 New Talent

Bild: SWR/Sabine Stumpp

Mittwoch, 20:05 Uhr SWR2

SWR2 Abendkonzert

SWR2 New Talent

Lionel Martin (Violoncello) und Demian Martin (Klavier). v.li.n. re.: Demian Martin (Klavier) und SWR2 New Talent Lionel Martin (Violoncello).

Tagestipp

Heute, 22:00 Uhr NDR Blue

Nachtclub NDR Blue in Concert

Heute mit Dillon Die Sängerin ist in Brasilien geboren, mit vier Jahren zog ihre Mutter dann aber mit ihr nach Köln. Auch heute noch ist Dillon in Deutschland zuhause. Schon mehrfach ist sie beim Reeperbahn Festival aufgetreten - heute haben wir für Euch ihren Auftritt im Corona-Jahr 2020 bei Europas größtem Clubfestival.

Konzerttipp

Heute, 14:05 Uhr Ö1

Das Ö1 Konzert

Jubiläumskonzert "40 Jahre Hainburger Haydngesellschaft". Salzburger Orchester Solisten; Benjamin Schmid, Violine; Ariane Haering, Klavier. J. Haydn: Konzert für Klavier, Violine und Streicher F-Dur Hob. XVIII/6; Joseph Haydn: Konzert für Violine und Orchester C-Dur Hob. VIIa/1 * Florian Willeitner: Suite für Streichorchester (Uraufführung) * Friedrich Gulda: "Wings" - A Concertpiece for Solo-Violin, String Orchestra and Rhythm Section (aufgenommen am 29. Mai im Schloss Petronell in Petronell-Carnuntum). Präsentation: Gerhard Krammer

Hörspieltipp

Heute, 20:10 Uhr Deutschlandfunk

Hörspiel

March Movie Von Peter Klein und Michael Köhlmeier Komposition: Gerold Amann Regie: die Autoren Mit Hubert Dragaschnig, Bernarda Gisinger, Franz Köb, Christian Mähr, Alfred Lammel u.a. Produktion: ORF 1983 Länge: 49"19 14 Jahre ist es her, als bei einem Musikfest in Hohenems eine ganze Blaskapelle verschwand. Weder die Behörden noch die Bevölkerung scheinen sich besonders um den Fall zu kümmern. Man tut so, als ob nichts geschehen wäre. Nicht so Oskar Zambanini, der Bahnschrankenwärter. Er recherchiert, sucht und kämpft gegen die Ignoranz seiner Mitmenschen. Resultat: Er gilt als Spinner, Außenseiter und Störenfried. Nach langen Jahren der Suche aber werden seine Bemühungen belohnt. Der Bahnschrankenwärter findet die verschollene Blaskapelle klitzeklein in Miniformat am Hohenemser Schlossberg unter einem Stein. March Movie

Featuretipp

Heute, 09:05 Uhr Ö1

Radiokolleg - Risikofaktor Alter

Wenn Hilfe zur Selbsthilfe nicht mehr reicht (2). Gestaltung: Margarethe Engelhardt-Krajanek Von Marketingstrategen und Lifestyle Beratern wir das Alter als Marktlücke entdeckt. Beworben werden die jungen Alten: unternehmungslustig, mit guten Pensionen ausgestattet, die als Weltenbummlern den Konsum teurer Luxusprodukte ankurbeln. Diese sind allerdings in der Minderheit. Denn viele ältere und alte Menschen leben an der Armutsgrenze. Nach der Pensionsreform 2004 wurde zwar eine Angleichung der unterschiedlichen Pensionssysteme in Österreich versucht. Doch die lebenslangen Durchrechnungszeiträume, die für das individuelle Pensionskonto herangezogen werden, führen dazu, dass vor allem Frauen mit niedrigen Pensionen aussteigen. Viele von ihnen wählten eine Teilzeitbeschäftigung, um Kinderbetreuung und Erwerbstätigkeit unter einen Hut zu bringen. Das Fazit ist drohende Altersarmut. Vor allem dann, wenn die Frauen geschieden sind oder alleinerziehend waren. Ein weiterer Belastungsfaktor sind die steigenden Immobilienpreise. Altengerecht ausgestatteter Wohnraum ist Mangelware und teuer. Alternative Konzepte sind darum gefordert. Doch die Wartelisten in betreuten Altenwohngemeinschaften sind lang. Für viele Menschen ungelöst ist auch die Frage, was wird, wenn sie gebrechlich sind und pflegebedürftig werden. Nur 20% der alten Menschen werden in Heimen betreut. Die überwiegende Mehrheit ist auf die Unterstützung ihrer Angehörigen angewiesen. Doch die leben nicht immer vor Ort und müssen mobile Pflegedienste einschalten, um die Betreuung der alten Mutter, des alten Vaters zu gewährleisten. Altersarmut und Pflegenotstand sind strukturelle Mängel, die nur auf politischer Ebene behoben werden können. Um diesen Notstand zu mildern, haben sich zahlreiche Initiativen gebildet. Altenwohngemeinschaften, Mehrgenerationenwohnen, betreutes Wohnen initiieren Kooperationen, in denen sich auch mit bescheidenen Mitteln gut haushalten lässt. Selbsthilfegruppen, Gesundheitsbuddys, Nachbarschaftsprojekte ergänzen die Angebote. Das Ziel ist es, auch mit geringen finanziellen Möglichkeiten ein gutes Leben zu führen. Gemeinsam statt einsam ist das Anliegen dieser Initiativen.

Podcast

NDR Info

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Geronimo (4/4)

Hörspiel-Serie nach dem gleichnamigen Roman von Leon de Winter. Leon de Winters Polit-, Action- und Agententhriller ist großes Kino. In fünf Erzählsträngen verknüpft er das Geschehen zwischen Kontinenten und Zeiten. Es sei ihm, so de Winter im Fernseh-Gespräch mit Wolfgang Herles, nicht darum gegangen, Bin Laden als Monster darzustellen, in seiner Version ist er eher ein sanfter, mildtätiger Mann, vielmehr wollte über die Krise des Islam schreiben, der auf die andrängenden Fragen einer modernen, globalisierten Welt keine Antworten fände. Produktion: NDR 2018.

Hören